Zum Inhalt springen

Texte

Meine Texte zum Themenbereich Kino und arabische Welt finden sich in Büchern und wissenschaftlichen Fachzeitschriften, wo sie häufig auf Konferenz- und Tagungsbeiträgen basieren. Für Veröffentlichungen in Kinomagazinen und politischen Zeitschriften (inkl. Online-Magazinen) sind oft aktuelle politische Ereignisse oder historische Jubiläen der Anlass, ein Thema in seiner Tiefe zu beleuchten. Die Originalsprache ist entweder Deutsch oder Englisch, einige Veröffentlichungen wurden ins Arabische übersetzt.

Für fr-online.de schreibe ich TV-Kritiken über Filme und Sendungen mit Bezug zur arabischen Welt oder arabischen Communities in Europa. Film- und Buchkritiken erscheinen in verschiedenen Zeitschriften, wobei die Buchkritiken rein politisch sein oder sich auf Kino ganz allgemein beziehen können.

Last but not least finden Sie die Kuratierungstexte einiger von mir zusammengestellter Filmprogramme sowie zwei Beispiele für Handreichungen und Materialien, wie ich sie für verschiedene Organisationen erstelle. In der Regel sind sie für Aus- und Fortbildungsprogramme der Auftraggeber erstellt und nicht zur Veröffentlichung vorgesehen.


Publikationsliste (Auswahl)

Beträge in Büchern und wissenschaftlichen Fachzeitschriften

As if they do not exist. Images of (be)longing and of owning Palestine. In: Global Media Journal. German Edition. Vol. 5, No. 2, Autumn/Winter 2015

Die Frauen müssen befreit werden! in: Lenssen, Claudia und Bettina Schoeller-Bouju (Hrsg.): Wie haben Sie das gemacht? Aufzeichnungen zu Frauen und Filmen, Marburg: Schüren Verlag 2014, S. 300-305.

Über die Macht von Bildern als Waffe. Religion und Politik in Filmen aus Palästina. In: Orth, Stefan, Michael Staiger und Joachim Valentin (Hrsg.): Filmbilder des Islam. Marburg: Schüren Verlag 2014, S. 206-220.

Träume und Realitäten. Anmerkungen zur arabischen Filmkultur. In: Schneiders, Thorsten Gerald (Hrsg.): Die Araber im 21. Jahrhundert. Politik, Gesellschaft, Kultur. Springer VS, Wiesbaden 2013,  S. 341-352. (Link zum kostenpflichtigen Download des Artikels) 

Co-Producing the Memory. Cinema Production between Europe and the Middle East. In: Global Media Journal. German Edition. Vol. 1, No. 1, Spring 2011

Untold Stories. European Funding of Middle Eastern Films. In: WPCC vol. 7, issue 2, 'Ambiguities of Censorship. An International Perspective', (Dezember 2010) PDF

Wo interveniert Gott? Elia Suleimans Göttliche Intervention. In: Fröhlich, Margit, Christian Schneider und Carsten Visarius. Projektionen des Fundamentalismus. Reflexionen und Gegenbilder im Film. Marburg 2007

Michel Khleifi und Michel Khleifi im Gespräch mit Irit Neidhardt. In: Verena Theissl und Volker Kull (Hrsg.). Poeten, Chronisten, Rebellen. Internationale DokumentarfilmemacherInnen im Porträt. Marburg 2006

Hany Abu Assad und Hany Abu Assad im Gespräch mit Irit Neidhardt In: Verena Theissl und Volker Kull (Hrsg.). Poeten, Chronisten, Rebellen. Internationale DokumentarfilmemacherInnen im Porträt. Marburg 2006

Documenting the Middle East . In: P.O.V. - A Danish Journal of Film Studies, No 22 - On Documentary Film. Aarhus 2006, online

Palestinian Society as reflected in its Cinema. In: Rebecca Hillauer. Encylopedia of Arab Women Filmmakers. American University Press Cairo, 2005

Wie viel bewegen Bilder? Der Beitrag des Kinos zum Aufbau Palästinas. In: Klein, Uta und Dietrich Thränhardt (Hrsg.): Gewaltspirale ohne Ende? Konfliktstrukturen und Friedenschancen im Nahen Osten. Wochenschauverlag, 2002.


Beiträge in Kinomagazinen und politischen Zeitschriften (inkl. Online-Magazinen)

Cinema Jenin Trilogie: Im Frühjahr 2017 erschien der letzte Teil der Trilogie über das Cinema Jenin
Palästina neu erfinden: Das Friedenskino von Jenin. In: inamo 63 | Herbst 2010, S. 57-61, Nachdruck in der BlackBox (PDF), online deutsch | online arabisch
Cinema Jenin und kein Frieden. In: inamo 65 | Frühjahr 2011, S. 63-66. online
Aus der Traum: Das Friedenskino von Jenin weicht einem Einkaufszentrum. In: inamo 89 | Frühjahr 2017, S. 52-54. online

Exilpolitik, Global Sounds, Tropenmedizin. Deutsch-arabische Zusammenarbeit und der Erste Weltkrieg. In: inamo 80 | Winter 2014, online 

Bestands-Aufnahmen über Filme im Kontext der Umbrüche in Tunesien und Ägypten. Erstveröffentlichung goethe.de November 2013, Übernahme Qantara.de Deutsch, Arabisch, Englisch

Kunst als Waffe. Fremd- und Selbstbestimmung. Erstveröffentlichung in: inamo 74 | Sommer 2013, S. 48-51. online im Linksnet sowie im Schattenblick

Zeugnisse der PLO in deutschen Archiven. In: kinema kommunal, 4/2013, Heft 89, S. 16-17

Die Revolution vor der Revolution. Drei arabische Filmemacherinnen. In: FILM DIENST 8/2012, S. 6ff.

Vorboten des arabischen Frühlings - Filme als Seismographen? In: goethe.de Sept. 2011

Stumpfes Schmachten und politische Intervention. Anmerkungen zu arabischen Musikvideos. In: CARGO. Film/Medien/Kultur. Webmagazin April 2011

Palestinian Cinema? In: Cinemateca Distrital (ed): Primera muestro de cine de Medio Oriente contemperaneo. / First Middle East Contemtporary Cinema Exhibition. Bogota/Columbia. Nov. 2009 (Spanisch/Englisch), deutsche Übersetzung: Palästinensisches Kino? In: inamo 61 | Frühjahr 2010, S. 64-68

Filme schaffen Identität. In: Palästina Verstehen. Sympathie Magazin. Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. (Hrsg). Ammerland 2008.

Produktionsland XY/Palästina, Bildformat 48: 67. In: Palästina Journal, Juli 2005

Palästinensische Frauenfilme. In: Newsletter, Bücherfrauen (Hrsg.), 9/2004

Palästina im Film. Eine Einführung in das Selbstverständnis und die Geschichte des palästinensischen Kinos. In: Palästina-Journal III/2000. Berlin Juni 2000

Streiflichter: (Post-)zionistische Träume auf Zelluloid. und Palästina in Zelluloid. In: Film und Fernsehen III/IV 1999


TV-Kritiken für fr-online.de

Sträfliche Vereinfachungen. Über „Ashbal, die Kindersoldaten der Terrormiliz“ von Thomas Dandois und François-Xavier Trégan, 26.6.2017 

Auch die Retter sind Partei. Über „Die letzten Männer von Aleppo“ von Firas Fayyad, 6.6. 2017 

Lange Wege im fremden Land. Über „Mohammad Mustermann - Deutschland deine Flüchtlinge“ von Matthias Deiß, 13.3.2017

Der Jihad ist kein schlechter Film. Über „Von 9/11 zum Kalifat. Die geheime Geschichte des IS“ von  Michael Kirk sowie „Bagdad – Geteilte Stadt“ von Lucas Menget und Laurent van der Stockt, 31.8.2016 

Das Leben in die eigene Hand nehmen. Über "Geduld, Geduld - Du kommst ins Paradies!" von Hadja Lahbib, 12.8.2016

Araber nur auf dem Kamel. Über "Denkmäler der Ewigkeit. Petra, Schönheit im Felsmassiv" von Olivier Julien und Gary Glassman, 25.6.2016

Simples Weltbild. Über „Dschihadisten im Visier“ von Laetitia Moreau, 24.5.2016

Verzerrte Geschichte. Über „100 Jahre Krieg in Nahost. Das Sykes-Picot-Geheimabkommen und seine fatalen Folgen“ von Alexander Stenzel, 17.5.2016

Als könnten Frauen nicht denken. Über „Der Krieg meiner Tochter“ von Rashid Boushareb, 23.4.2016


Film-und Buchkritiken

GIZ-Ratgeberliteratur: Einen geeigneten islamistischen Partner finden. In: inamo 85 | Frühjahr 2016, S. 71f.

Omar In: inamo 82 | Sommer 2015, S. 68

Salafismus in Deutschland. Schneiders, Thorsten Gerald (Hrsg.): Salafismus in Deutschland. Ursprünge und Gefahren einer islamisch-fundamentalistischen Bewegung. transcript, Bielefeld 2014, 464 Seiten, SBN 978-3-8376-2711-4. In: inamo 82 | Sommer 2015, S. 70f.

Aufruhr in Damaskus (D 1939), Filmeinführung vom 28. August 2014 In: Der globale Krieg. Der Erste Weltkrieg und das Kino. Filmreihe im Zeughauskino, Filmeinführungen

Review: Neoliberalism and Global Cinema. Capital, Culture, and Marxist Critique. Kapur, Jyostna & Wagner, Keith B. (eds.) (2011): Neoliberalism and Global Cinema. Capital, Culture, and Marxist Critique. Routledge. 356 Seiten. ISBN 978-0-415-85414-6. In: Global Media Journal, German edition 2014.

Von der Liebe und der Lust. Jocelyne Saab's Spielfilm "Dunia". In: FILM DIENST 12/2012, S. 14ff, Schwerpunktthema Islam und der Film.

Die Krux mit dem Tabu. Gedanken zu den marokkanischen Filmtagen in Berlin. In: Qantara 26.9.2011 Deutsch, Englisch, Arabisch

Systemkonforme Provokationen. Sherif Arafa's Spielfilm Terror und Kebab. In: Qantara 1.7.2011, Deutsch, Englisch, Arabisch

Kosmos der Subkulturen. Über Ahmad Abdalla's Microphone. In: Qantara.de 24.1.2011 Deutsch, Englisch

Ein neuer Blick auf ein altes Palästina. Über Julian Schnabel's Miral. In: Qantara.de 2010 Deutsch, Englisch 

Ajami In: imano 62 | Sommer 2010, S. 79-80


Kuratierungstexte

Glut der Erinnerung. Retrospektive deutsch-palästinensischer Koproduktionen. Filmreihe im Zeughauskino im Deutschen Historischen Museum Berlin (Deutsch/Arabisch) (PDF)

Arabischer Frühling? Arabischer Winter? Filme aus Ägypten und Tunesien. Programmheft Filmclub Münster 10.9.-3.10.2012. Programmauswahl und Texte Irit Neidhardt. (PDF

Revolutionen - und sonst? Über das Entstehen einfältiger Bilder einer vielstimmigen Region. In: Conflict Alt ESC. News aus Bagdad, Beirut, Jaffa & Kairo. 2.-7.Nov. 2011, Programmzeitung des Hebbel am Ufer (PDF). Nachdruck in gekürzter Fassung: inamo 68 | Winter 2011.

Unabhängige ägyptische Filme - unabhängig wovon? In: Programheft (PDF) der Reihe "Vor dem Sturm. Unabhängiger arabischer Film." von Goethe Institut und Arsenal Berlin, 17.-22.6.2011 im Arsenal, S 6-7.


Handreichungen / Materialien

Funding Guide for Arab Documentary Producers. Zusammengestellt von Irit Neidhardt im Auftrag von DOCmed, Beirut Frühjahr 2012. Gedruckt über Docmed/Beirut DC, online , pdf, Überarbeitete Fassung Winter 2012 

Drei Frauen unterwegs. Materialien zum Film Chaque Jour est une fête (Jeder Tag ist ein Fest / Kul Youm Eid) von Dima El-Horr, Libanon 2009. DVD Booklet, Herausgeber trigon-film und EZEF,  trigon-film dvd-edition 212.